Ending-Summer-Party 2018

Der Sommer geht… die SPoT bleiben!

Unter diesem Motto stand die erste „Summer-Ending-Party“ der SPoT am Sa. 15.09.2018. Wer SPoT ist, erfährst du hier.

Um die Sommer-Saison nochmal kräftig zu verabschieden und um ein Resümee der ersten SPoT-Sommer-Saison zu ziehen, feierten wir bei Heiko im Garten mit Kind und Kegel, rund 20 Personen.

Die Vorbereitungen gestalteten sich sehr umfangreich, wenn man einigen Beteiligten glauben mag. Heiko verlor zwischenzeitlich als erster vollends den Überblick und wurde von Timi in der SPoT-Messanger-Gruppe mit einer detailierten Aufstellung versorgt, wer sich denn um was kümmert.

Nachdem Heiko´s Verwirrung kuriert werden konnte und die Planung stand, konnte wir loslegen:

Carola (mit „C“) und Heiko sorgten für die Lokalität und die Dips.

Timi marinierte die Steaks, besorgte den Grill und brachte noch Weizengläser mit.

Matze´s Aufgabe war es, den Kugelgrill für das Stockbrot der Kidis aufzustellen und den Sekt zu besorgen. Sein Hausdrache Seine liebe Ehefrau Ilona kümmerte sich um den leckeren Asia-Salat. 🙂

Marius hatte sich, unter anderem, der Versorgung der Kidis verschrieben. Er besorgte jede Menge Nürnberger Würstchen und war auch für die Versorgung mit dem neuen SPoT-Stammgesöff zuständig, Detmolder Hefeweizen, alkoholfrei (1). Diese Aufgabe löste der routinierte SpoT´ler Marius zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Er wurde in Berverungen fündig. Wir überlegen allerdings, ob wir unser Stammgesöff nicht doch im Internet bestellen (1), denn die Benzinkosten nach Beverungen und zurück müssen ja auch beachtet werden. Die Frau von Marius, Kiki, backte zum Nachtisch leckere Schoko-Cookies, die nicht nur bei den Kidis heiß begehrt waren.

Unser Neumitglied Florian und seine Frau Stefanie waren für den leckeren Krautsalat zuständig.

Zuerst wurden die kleinen Raubtiere mit den Nürnberger-Würstchen versorgt. Mittlerweile fanden sich auch die Steaks auf Timi´s Gasgrill ein und wurden unter den Augen der SPot-Fachwelt, gekonnt hin und her gewendet. Nachdem die ersten Steaks fertig waren, wurden diese zusammen mit leckerer Knobi-Bärlauch-Butter, Steakhoause-Dip und Baharat-Dip den knurrenden Mägen zugeführt.

Nach dem Essen wurde noch geklönt, geschnackt und die nächsten Events geplant. Die Kidis vergnügten sich im Garten beim Schaukeln, Sandkastenschippen oder auch Trampolinspringen. Auch die Häschen Cookie und Anakin bekamen Steicheleinheiten, nicht nur von Felix und Jan.

Am späteren Abend fanden die größerne Kinder einen Igel mitten auf der Straße. Dieser wurde in einer kurzfristig anberaumten Rettungsaktion mit übergezogenen Arbeitshandschuhen von den Kidis gerettet und in einem nahegelegenen Busch wieder seiner Freiheit übergeben.

Zusammenfassend war es (wieder mal) ein schöner Abend, der wahrscheinlich allen Beteiligen noch lange in Erinnerung bleibt. Immer wieder erstaunlich ist, dass unsere Treffen mit und ohne Kind und Kegel sehr entspannt und harmonisch verlaufen. Carola und Heiko im Nachgang: „Wir haben selten so entspannt gefeiert. Alle haben sich verstanden und unter den Kidis gab es kein einziges Mal Streitereien um das Spielzeug…“

Schaut euch bitte auch die Bilder unter diesem Posting an und nutzt unsere Kommentar-Funktion unter diesem Posting.

Es grüßen den Rest der Welt: Die SPoT mit Anhang!

 

Quellennachweis:

(1) = https://www.bierstore24.de/bier/weizen-alkoholfrei/23/detmolder-weizen-alkoholfrei-0-50https://brauerei-strate.de/unsere-biere/#detmolder-weizen-alkoholfrei

Bild „eingerollter Igel“, Copyright by M.Altmann

Ein Kommentar

  1. Ein sehr schöner Abend. Ich freue mich schon auf unseren Bud Spencer-Abend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.