Felix und sein Dino-Ei

Aufgepasst, Felix hat jetzt ein Dino-Ei, dass in einem Wasserglas ausgebrütet wird. Glaubst du nicht, dann schau dir die nachfolgenden Bilder an.

 

Erstmal raus aus der Verpackung und anschauen. Lange, aufgezeichnet Risse deuten an, was in den nächsten Stunden und Tagen passiert. Diese Risse scheinen aufgemalt zusein. Von der Konsitenz her fühlt es sich wie eine echte Eierschale an!

Ein Dino-Ei

Laut Bedienungsanleitung muss es nun 24 bis 48 Stunden im Wasserglas vor sich hinbrüten, also los geht es! Felix lässt sein Ei im Glas nicht aus der Sicht. Selbst am Abend muss es mit in sein Zimmer und neben dem Bett stehen.

Dino-Ei im Glas

Am nächsten Morgen ist immer noch nichts passiert. Man sieht zwar, dass die Spitze sich langsam anhebt, mehr passiert aber noch nicht. An der Eier-Schale bilden sich kleine Bläschen, ob das vom Geschnaufe des Dinos im Ei kommt???? Nein, kleiner Scherz. Akustisch tut sich rein garnichts… also weiter abwarten!

Dino-Ei

Nach knapp 24 Stunden beginnt das Schlüpfen des Dinos. Man kann erkennen, dass er sich langsam aus dem Ei kämpft.

Dino schlüpft

Pünktlich zum Start unserer Ho,epage und passend zum Start in ein neues Leben, schlüpft auch Felix sein Dino aus dem Ei. Das ganz hat jetzt insgesamt knapp 36 Stunden gedauert.

Dino-Ei-Felix

Der Dino ist geschlüpft.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein schöner Spaß für groß und klein. Viele Grüße, Euer Felix

Felix+Dino

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.