Bacon-Bomb

Eines meiner Lieblingsrezepte beim Smokern. Eine Kombination aus Gemüse und Fleisch.

Sehr köstlich.

Rezept drucken
Bacon-Bomb
Vorbereitung 15 Min. (für den Blumenkohl)
Kochzeit 5 Std. (auf dem Smoker)
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Bacon-Bomb
Für den Rub
Vorbereitung 15 Min. (für den Blumenkohl)
Kochzeit 5 Std. (auf dem Smoker)
Portionen
Personen
Zutaten
Für die Bacon-Bomb
Für den Rub
Anleitungen
Vorbereitung, am Tag vorher
  1. Am Abend davor den Blumenkohl ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen. Damit verringerst du die Garzeit auf dem Smoker nachher merklich.
  2. Den Blumenkohl vorsichtig aus dem Salzbad nehmen und über Nacht abkühlen lassen.
Am nächsten Tag
  1. Die Zwiebeln klein schneiden und unter das Hackfleisch mischen. Das Hackfleisch nach Belieben mit Salz, Pfeffer und/oder anderen Gewürzen mischen. Dann das rohe Hackfleisch um den Blumenkohl herum drapieren und vorsichtig anpressen. unbedingt Vorsicht walten lassen dabei, denn die Blumenkohl-Röschen sind nun weich und brechen leicht. Das Anpressen des Hackfleisches möglichst zu zweit vornehmen, das geht leichter. Insbesondere, wenn es darum geht, den Boden des Blumenkohls mit Hackfleich zu versehen.
  2. Nachdem das Hackfleisch sitzt, wird der Bacon auf das Hackfleisch gelegt und auch leicht angepresst. Das Anpressen des Bacons möglichst auch zu zweit vornehmen, das geht leichter. Insbesondere, wenn es darum geht, den Boden des Blumenkohls mit Becon zu bedecken. Tip: Einen Bacon-Streifen quer und den nächsten Streifen dann längs. Somit bekommst du eine Art Schildkröten-Muster. Dazu aber mehr, weiter unten bei den Rezept-Hinweisen!
  3. Nachdem der Bacon nun sitzt, kommt die Glasur noch oben drauf. Das Rezept dazu findest du als Link weiter unten bei den Rezept-Hinweisen. Etwas Glasur aufheben, um später die Bacon-Bomb auf dem Smoker nachzubestreichen.
  4. Die fertige Bacon-Bomb jetzt für 4-5 Stunden auf dem Smoker bei 110-130 Grad smokern. Alle 45-50 Minuten mit der restlichen Glasur bestreichen. Dadurch bekommt die Bacon-Bomb zu Schluß eine rot-braue Glasur beim Servieren.
Rezept Hinweise

Hackfleisch würzen:

Normalerweise genügen hier Salz und Pfeffer. ich verwende hier Magic Dust. Die Mischung aus Chilli, Knoblauch und Paprika gibt dem Hackfleisch einen einmaligen Geschmack. Das rezept für magic Dust findest du hier.


Glasur für die Bacon-Bomb:

Als Glasur für die Bacon-Bomb kommt bei mir immer meine Spar-Rips-Glasur zum Einsatz.

Das Rezept findest du hier.


Die Bacon-Schildkröte:

Wenn du deine Gäste überraschen willst, dann streckst du ca. 30 Minuten, bevor die Bacon-Bomb fertig ist, links und rechts jeweils 2 Wiener-Würstchen in die Bacon Bomb und ein etwas längeres Würstchen Quer zu den anderen 4 Würstchen, als Schildkröten-Kopf. Zusammen mit der Panzer-Optik des quer und längs gelegten Bacons, kannst du deine Gäste etwas "hochnehmen" und behaupten, es gäbe heute eine leckere Schildkröte.

Dieses Missverständnis solltest du dann aber zügig aufheben, wenn du willst, dass deine Gäste die Bacon-Bomb auch probieren 🙂


Etwas herzafter?

Mit der angegebenen Hackfleisch-Masse bekommst eine mittel-dicke Hackfleisch-Schicht um den Blumenkohl herum. Wer es herzafter mag, verdoppelt die Hackfleisch-Menge.

2 Kommentare

  1. Die Füllung der Bacon Bomb (der Blumenkohl) kann auch mit anderem Gemüse (z. B. Spargel) erfolgen.

  2. Auch Tobi und Tanja aus der HR3-Morningshow gefällt diese Bacon-Bomb.
    Hier geht es zum Bericht mit Audio-Ausschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.