Chinakohl-Kartoffel-Eintopf

Ein sehr schönes Rezept mit Chinakohl. Sehr lecker und schmackhaft. Durch die verschiedenen Farben der einzelnen Zutaten ist dieses Gericht auch für das Auge eine Augenweide.

Rezept drucken
Chinakohl-Kartoffel-Eintopf
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel abziehen und in feine Scheiben schneiden. Dann in heißem Fett andünsten.
  3. Kartoffeln, Sahne und Brühe zugeben. Im geschloßenen Topf ca. 25 Minuten garen lassen.
  4. Äußere Kohlblätter entfernen. Den Rest in einzelne Blätter teilen und abspülen. Dann in kleine Stücke schneiden.
  5. Jetzt die Blätter in den Topf geben und weitere 5 Minuten garen lassen.
  6. Den Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden und ca. die Hälfte in den Topf geben. Die andere Hälfte zur Seite stellen.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  8. Beim Servieren den restlichen Schittlauch darüber streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.