Leckere Pfannenpizza

Ein einfaches Rezept für eine schnell zubereitete Pfannenpizza. Bei diesem Rezept gehe ich, mengentechnisch, von einem Pfannendurchmesser von 40 cm (Family – Pizza) aus.

Sehr gut geeignet, wenn du gerade keinen Backofen zur Hand hast, oder wenn es mal schnell gehen muss.

Rezept drucken
Leckere Pfannenpizza
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuiten (in der Pfanne)
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den Teig
Für den Belag
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuiten (in der Pfanne)
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den Teig
Für den Belag
Anleitungen
Für den Teig
  1. Zuerst den Teig zubereiten. Dafür alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Ggf. etwas Wasser zugeben damit der Teig später besser in der Pfanne verstrichen werden kann
  2. Die kalte Pfanne mit etwas Butter einreiben, damit die Pizza nachher besser ablösbar ist.
  3. Den Teig nun in die kalte Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.
Für den Belag
  1. Die passierten Tomaten in eine Schüssel geben. Die Hälfte der Tomaten kleinschneiden und mit den passierten Tomaten vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  2. Die fertige Tomatensauce nun vorsichtig auf den Pizzateig in der Pfanne geben. Anschließend mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  3. Zuletzt die Salami auf die Pizza geben und schön verteilen. Die restlichen Tomaten schneiden und auch auf der Pizza verteilen.
  4. Nun die Pizza bei mittlerer Hitze in der Pfanne 15 Minuten backen
  5. Kurz vor dem Ende der Backzeit noch etwas Oregano darüber verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.