Pizza-Suppe

Hat meine Oma aus Seeheim öfters gekocht. War für mich immer ein absolutes Festmahl. Auch schonmal hier in Nordhessen probert… ist immer wieder ein tolles Essen.

Rezept drucken
Pizza-Suppe
Portionen
Portionen
Zutaten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleich und dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
  2. Paprikaschoten würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleiasch geben. Alles kurz anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Die Sahne mit der Tomatensauce mischen und in die Pfanne zugeben. Den Schmelzkäse in kleinen Flöckchen in die Pfanne geben, damit er besser schmilzt. Das Ganze 8-10 Minuten vor sich hinköcheln lassen.
  4. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Oregano.
  5. Unmittelbar vor dem Servieren etwas Parmesan über die Suppe streuen.
Rezept Hinweise

Wem das Olivenöl zu geschmachsintensiv ist, nimmt normales Speiseöl.

zu diesem Gericht passt am besten Baquette-Brot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.