Hackfleisch-Gemüse-Eintopf

Herbstzeit ist Eintopfzeit. Hier ein leckeres Eintopf-Rezept mit Hackfleisch und Gemüse.

Drucken

Hackfleisch-Gemüse-Eintopf

Gericht Haupt-Gerichte, Suppen & Eintöpfe
Land & Region International

Zutaten

  • 1 Stück Ziebel(n) mittel-groß
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 4 Stück Kartoffel(n) groß
  • 1 Dose(n) Tomaten gewürfelt oder passiert
  • 1 Stück Paprikaschote(n) rot
  • 500 ml Rinderbrühe alternativ Gemüsebrühe
  • 4 Stück Karotten mittel-groß
  • 1 Stange(n) Porree
  • 1 EL Kräuter gemischt
  • evtl. Mais, Erbsen, Brokkoli
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die geschälte Zwiebel würfeln und in einem Topf mit dem Öl anbraten. Hackfleisch nach und nach zugeben, krümelig braten.
  • Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und in den Topf geben.
  • Die Brühe zusammen mit den passierten Tomaten zugeben.
  • Gepressten Knoblauch zusammen mit den Gewürzen beigeben und alles gut aufkochen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Karotten in ganz düne Scheiben schneiden und nach ca. 15 Minuten in den Topf geben.
  • Die Paprikaschote kleinwürfeln und zugeben. Den in Ringe geschnittenen Porree nach weiteren 10 Minuten dazugeben. Jetzt alles zusammen nochmals 10 Minuten köcheln lassen.
  • Den fertigen Eintopf mit Kräuterasalz abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Notizen

Einzelne Gemüseteile lassen sich auch sehr schön durch Mais, Erbsen usw. ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.