Hafertag 1 und 2

Der Hafertag 1 und 2 unterscheiden sich nicht.

Frühstück:

80g kernige Haferflocken (4BE) in 250 ml. Wasser. Nach kurzem Quellen einmal aufkochen. Etwas Süßstoff zugeben und eine Prise Zimt. 100 g. Apfel (1 BE) kleingeschnitten oder geraspelt dazugeben.

Mittagessen:

80g kernige Haferflocken (4BE) in 250 ml. Wasser. Nach kurzem Quellen einmal aufkochen. Etwas Süßstoff zugeben und eine Prise Zimt. 100 g. Apfel (1 BE) kleingeschnitten oder geraspelt dazugeben. Dazu etwas Salt, ohne Essig und Öl, mit Zitronensaft (1 Zitrone) und etwas Salt vermischen. Etwas Gemüsebrühe dazugeben. 1 BE Obst, roh dazu.

Abendessen:

80g kernige Haferflocken (4BE) in 250 ml. Wasser. Nach kurzem Quellen einmal aufkochen. Etwas Süßstoff zugeben und eine Prise Zimt. 100 g. Apfel (1 BE) kleingeschnitten oder geraspelt dazugeben.

Hafermüsli. Bild von Genevieve Belcher auf Pixabay

Zurück zur Übersicht

oder

Zum Hafertag 3

Kommentare sind geschlossen.