Was ist Faustball?

Faustball ist ein Mannschaftssport, der in Deutschland eine lange Tradition hat.
Die heutige Medienlandschaft berichtet allerdings so gut wie gar nicht mehr über diese, in früheren Jahren, so beliebten Sportart.
Unsere deutsche Nationalmanschaft ist international sehr erfolgreich und wurde 2018 erneut Weltmeister.
Was Faustball genau ist, erfährst du hier (1). Ein schönes Video zum Thema Faustball findest du hier (2).

Ich spiele Faustball, mit einigen Unterbrechungen, seit etwa 20 Jahren.
Meist auf der Position des Schlagmanns, vorne rechts.
Aber um meine Kondition zu verbessern, spiele ich auch gerne in der Abwehr.
Die Position des Mittelmanns, sehe ich persönlich als mein eigenes „Waterloo“ an. Wegen fehlender Kondition meinerseits, streube ich mich daher regelmäßig, wenn ich gefragt werde, ob ich Mittelmann spielen möchte. Ein Schelm, wer da böses denkt. 🙂 🙂 🙂
Fragt man meine Mitspieler, habe ich aber durchaus die eine oder andere Mittelmann-Qualität vorzuweisen.

Ich trainiere seit Oktober 2014 bei den Faustballern des TSV 1899/06 Immenhausen e.V. (3).
Wir sind eine gesellige Truppe von Sportbegeisterten, in unterschiedlichem Alter.
Diese Mischung von jung und alt erlaubt Anfängern einen schnellen Einstieg. Aber auch bereits erfahrene Spieler kommen bei uns voll auf Ihre Kosten.

Wenn Du auch sportbegeistert bist oder dich zukünftig mehr sportlich betätigen möchtest, dann ist Faustball der richtige Weg.
Die Kondition muss logischerweise erarbeitet werden, aber dann macht dieser Sport riesig Spaß.


Quellennachweis:

(1) = https://de.wikipedia.org/wiki/Faustball#Spielidee

(2) = https://www.youtube.com/watch?v=HJF6a57eydk

(3) = http://tsv-immenhausen.org/index.php?seitenid=361&lang=2

Kommentare sind geschlossen.