Hörmanns Smoked-Stripes

Dieses Rezept ist geeignet für Smokerabende unter guten Freunden. Als klassische Chicken-Strips bei KFC entdeckt, habe ich dieses Rezept zum smokern weiterentwickelt.

Als Stripes bezeichnet man gewürzte Hühnerbruststreifen.

Drucken

Hörmanns Smoked-Stripes

Gericht Hähnchenfleisch, Smoker-Rezepte, Snacks & Fingerfood
Land & Region Amerikanisch
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Für die Stripes

  • 4 Stück Hühnerbrust

Für die Würzung

  • 1 TL Ursalz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 0,5 TL schwarzen Pfeffer
  • 1 TL Instand Zwiebelsuppe
  • 0,5 TL Cumin
  • 0,5 TL Chilipulver

Anleitungen

Für die Würzung

  • Alle Zutaten gut in einem Behältnis vermischen und zur Zeite stellen.

Für die Stripes

  • Die Hühnerbrust mit einem scharfen Messer von alle etwaig vorhandenen Sehnen oder Fettresten entfernen.
  • Jetzt die Hühnerbrust der Länge nach in kleine, längliche Teile schneiden. Pro Hühnebrust sollten mindestens 3-4 Streifen zusammen kommen.
  • Jetzt die einzelnen Streifen mit dem Rub bestreuen und snaft aber beständig einreiben. Dabei die Streifen etwas in die Länge ziehen, damit der Rub auch zwischen die einzelnen Fleischfasern ankommt. Dann in den Kühlschrank stellen und 30-45 Minuten ruhen lassen.
  • Den Smoker vorheizen auf 110-130 Grad.
  • Nach der Ruhepasue für die Stripes und sobald der Smoker auf Temperatur ist, die Stripes auflegen. und 30 Minuten smokern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.