Pizza-Suppe

Hat meine Oma aus Seeheim öfters gekocht. War für mich immer ein absolutes Festmahl. Auch schonmal hier in Nordhessen probert… ist immer wieder ein tolles Essen.

Drucken

Pizza-Suppe

Gericht Ratz Fatz, Suppen & Eintöpfe
Land & Region It´s partytime
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Stück Ziebel(n) groß
  • 1 Dose(n) Champignons
  • 1 Dose(n) Mais
  • 2 Stück Paprikaschote(n) rot und gelb
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Pck. Tomatensauce mit Kräutern
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer und Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • Parmesankäse nach Belieben

Anleitungen

  • Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleich und dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
  • Paprikaschoten würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleiasch geben. Alles kurz anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  • Die Sahne mit der Tomatensauce mischen und in die Pfanne zugeben. Den Schmelzkäse in kleinen Flöckchen in die Pfanne geben, damit er besser schmilzt. Das Ganze 8-10 Minuten vor sich hinköcheln lassen.
  • Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Oregano.
  • Unmittelbar vor dem Servieren etwas Parmesan über die Suppe streuen.

Notizen

Wem das Olivenöl zu geschmachsintensiv ist, nimmt normales Speiseöl.
zu diesem Gericht passt am besten Baquette-Brot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.