Damenpullover Frau Emma und Leseknochen

Lange habe ich nichts mehr geschrieben. Weihnachte, Adventszeit und Felix sein Geburtstag das war alles etwas viel.  Da ist das nähen ein bisschen auf der Strecke geblieben.

Seit ewigen Zeiten hat das Shirt zugeschnitten bereit gelegen, da ich aber so wenig Zeit hatte und zwischendurch auch noch kranke war, hat es eben länger gedauert bis es fertig geworden ist.  Das Langarmshirt habe ich eigentlich für mich genäht. Bei der ersten Anprobe habe ich aber schnell gemerkt das mir das Shirt viel zu groß ist.  Da ich keine Lust zum auftrennen hatte, habe ich meine Mutter gefragt ob sie das Shirt haben möchte. Und die ist begeistert. Der grüne Stoff ist aus einem Überraschungs-Stoffpaket. Der Schwarze ist als Combi Stoff aus einer großen Discountkette. Schnittmuster ist das Raglan Shirt Frau Emma. Den Schnitt habe ich schon in vielen verschiedenen Varianten genäht und ich finde ihn immer wieder toll, weil er so wandelbar ist.

Damenpullvoer

Damenpullover

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein zweites Objekt ist ein Leseknochen. Ein Leseknochen ist ein Nackenkissen. Sehr  bequem wenn man auf dem Sofa liegt. Der Stoff ist auch aus einem großen Discounter.  Zu Weihnachten habe ich auch Leseknochen geschenkt, die sind bei allen gut angekommen.

Leseknochen

Leseknochen

 

Das war es mal wieder für heute. Über Kommentare per Facebook, Whatsapp oder auf andere Weise würde ich mich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.