Der Sommer kann kommen

Das Wetter ist grau und kalt draußen, um ein paar Frühlingsgefühle zu bekommen habe ich mal mit der Sommerproduktion angefangen. Ich habe T-Shirts für Jan genäht. Leider sind die Shirts etwas zu kurz geworden, deswegen musste unten ein Bündchen angenäht werden. Ich finde die Shirts aber trotzdem alle drei schön. Das Shirt ohne Arme war mal ein Pullover. Da ich die Ärmel aber zu eng genäht habe, hab ich einfach die Ärmel raus getrennt und so ist ein Shirt ohne Arme für den Sommer entstanden.  Die Schnittmuster sind aus dem Klimperklein Buch. Die Schnitte sind wirklich toll, weil es so viele verschieden  Möglichkeiten gibt. Die Stoffe sind aus dem Internet. Über Kommentare egal wo, ob positiv oder auch über Vorschläge was ich besser machen kann,  würde ich  mich natürlich wie immer freuen

Feuerwehr T-Shirt. Der Stoff ist aus dem Internet. Da ich keinen passenden Bündchenstoff hatte, hab ich das Bündchen in dem gestreifeten Jersey Stoff der Ärmel genäht.

Das Krümelmonster T-Shirt. Das gestreifte Bündchen finde ich besonders schön. Die Idee hat mir eine Dame auf der Frühjahrsmesse in Kassel gegeben. Ich hatte mir die ganze Zeit Gedanken gemacht. Welches Bündchen da wohl passen könnte.

 

Das Pumuckel Shirt. Jan war am Anfang nicht so begeistert. Ich finde es toll. Der Pumuckel Stoff ist ein Panell. Und es sind noch zwei Pannels vorhanden. Da kommt also demnächst noch mehr.

Das ärmellose Shirt was mal ein Pullover war. Ist doch für den Sommer tragbar.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.