Eine neue Nähmaschine muss her, aber welche?

Heute gibt es mal nichts genähtes von mir. Heute geht es um die Nähmaschine. Seit längerer Zeit, befasse ich mich mit dem Thema mir demnächst eine neue Nähmaschine zu kaufen . Meine AEG Maschine stößt so langsam an ihre Grenzen . Außerdem ist sie ziemlich laut, und da ich kein Nähzimmer habe, sondern bei uns am Küchentisch nähe, ist die Lautstärke ein Problem . Ich war erstaunt wie viel Geld man für eine Nähmaschine ausgeben kann. Ich möchte doch kein Auto kaufen, sondern nur eine Nähmaschine. Als erstes hab ich mir die Frage gestellt, wo kauf ich die Maschine. Im Internet wo die Maschine locker mal 100 Euro billiger ist oder im Fachhandel . Ich habe mir überlegt der Fachhandel ist glaube ich besser. Die geben mir auch gleich eine Einweisung zu der Maschine . Die nächste Frage, eigentlich die wichtigste.  Welche Maschine soll es sein? Und da war ich teilweise überfordert. Das eine Geschäft hat gesagt Brother ist die beste,  in einem anderen Geschäft war es die Marke  Pfaff und auf der Frühjahrsmesse kam dann auch noch Husqvarna dazu. Nun hatte ich den Salat. Welche Maschine soll es sein? Im Moment habe ich mich für die Husqvarna entschieden. Ob es so bleibt werdet ihr demnächst von mir lesen. Schreibt mir doch mal welche Nähmaschine ihr habt ,warum es gerade warum es gerade die ist , und wo ihr sie gekauft habt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.