Jeans Hose und Fuchs Kinderpullover

Hallo Ihr lieben. Gestern (09.02.18) war wieder Freitag. Und Freitag heißt für mich Nähzeit. Gestern Abend habe ich mich an zwei Werke gegeben.

Das erste war eine Jeanshose von mir, die schon etwas älter ist. Der Schnitt hat mir so gar nicht mehr gefallen. Also hab ich mir die Jeans einfach mal enger genäht. Jetzt sitzt sie wieder richtig gut. Ich habe mir überlegt das werde ich mit den anderen Hosen auch machen, wo der Schnitt nicht mehr so ganz Zeitgemäß ist.

Upcycling Jeans

Upcycling Jeans

 

Das zweite Objekt war mal wieder ein Pullover für Jan. Wer uns kennt weiß das Jan von Dienstag bis Freitag zu der Kinder Großtagespflege Diemelfüchse geht. Also musste endlich auch mal ein Kleidungsstück mit Füchsen her. Den Stoff hab ich letztes Jahr auf dem Stoffmarkt in Göttingen gekauft. Aber ich habe mich nicht getraut ihn anzuschneiden. Gestern war es endlich soweit. Ich habe mir überlegt das Jan einen Pullover aus dem tollen Fuchsstroff bekommt. Pünktlich zu Jan seinem zweiten Geburtstag. Das Schnittmuster ist das Langarm Raglan Shirt aus dem Klimperklein Buch. Der graue Stoff ist aus dem Stoffgeschäft, und der Bündchenstoff aus dem Internet. Ich finde der ist echt schön geworden.

Kinderpullover Fuchs

Kinderpullover Fuchs

 

Über einen Kommentar würde ich mich wie immer freuen. Egal ob hier auf der Seite, bei Facebook oder persönlich

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.