Langos mit Knobi-Creme

Sehr leckeres Rezept für ungarische Langos mit Knoblachcreme und Käse

Drucken

Langos mit Knobi-Creme

Gericht Kleine Snacks, Vegetarisch
Land & Region Ungarisch
Portionen 5 Portionen

Zutaten

Langos

  • 500 g Weizenmehl bei Bedarf auch mehr
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 100 ml Milch lauwarm
  • 2 TL Zucker
  • Öl oder Fett zum Frittieren

Knoblauchcreme mit Käse

  • 200 g Käse gerieben
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Schmand
  • 3 Stück Knoblauchzehe(n)
  • 2 TL Salz
  • Pfeffer nach Belieben

Anleitungen

Knoblauchcreme mit Käse

  • Saure Sahne und Schmand in eine Schüssel geben.
  • Knblauch fein hacken und durch eine Presse drücken. In die Schüssel geben.
  • Alles gut verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Langos-Teig

  • Wasser und Milch zusammen leicht erwärmen.
  • In einer Schüssel die Hefe klein bröckeln und die lauwarme Milch mit dem Wasser zugeben. Zucker hineingeben. Mischung glatt rühren.
  • In einer extra Schüssel das Mehl geben und die Hefemilch langsam beimengen. Alles gut vermischen und das Salz dazugeben.
  • Jetzt den Teig gut kneten. Solange der Teig noch an den Händen klebt, ist zu wenig Mehl in der Masse. In diesem Fall nach und nach Mehl zugeben, bis sich die Masse gut verarbeiten lässt.
  • Sobald der Teig glatt und fest ist, den Teig in eine Schüssel legen, mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Langos zubereiten

  • In einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen.
  • Die Hände dürfen ruhig etwas eingeölt werden, dann klebt der Teig nicht so sehr. Vom Teig kleine Stücke abreißen und zu flachen Fladen formen. im Idealfall bleiben die Ränder etwas dicker.
  • Die fertigen Fladen in das heiße Öl geben. Maximal so viele Fladen gleichzeitig in die Pfanne legen, wie nebeneinander passen.
  • Sobald eine Seite eine ausreichende Färbung bekommen hat, umdrehen und fertig backen.
  • Aus dem heißen Öl nehmen und auf einem Küchenkrepp-Tuch abtropfen lassen.
  • Mit der fertigen Knoblauch-Creme bestreichen und den Käse drüber streuen. Heiß servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.