Cevapcici im Speckmantel

Ein leckeres Rezept. Es stammt von meiner Oma aus Darmstadt.

Ich bekomme die Cevapcici leider nicht 100% so hin, wie sie. Schmecken aber trotzdem s…lecker 🙂

Drucken

Cevapcici im Speckmantel

Gericht Haupt-Gerichte, Snacks & Fingerfood
Land & Region Balkan, Ungarisch
Portionen 8 Portionen

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Stück Zwiebel(n)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 50 g Feta-Käse klein gehackt.
  • 50 ml Sahne
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Salz gehäuft
  • 1 EL Pfeffer frisch aus der Mühle
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 8 Scheiben bacon

Anleitungen

  • Ziebel und Knoblauch fein verhacken.
  • Alle Zutaten, außer dem Bacon, gut miteinander vermischen und durchkneten.
  • Aus der vermischten Masse, Würstchen formen. Ca. 5 cm Durchmesser und 7-8 cm lang.
  • Jedes der Röllchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Der Bacon muss nicht extra befestigt werden, er bleibt in aller Regel am Hack kleben.
  • Nun ca. 10-15 Minuten, bei mehrmaligem Wenden, auf den Grill legen.

Notizen

ACHTUNG:  Wer auf dem Abnehm-Trip ist, für den sind Cevapcici leider nichts. Es handelt sich hierbei, wie bei den meisten Grill-Gerichten, um Kalorien-Bomben.
Passt auch als Hauptgericht. Mit Salzkartoffeln, einem Salat oder saisonalem Gemüse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.