Kräuter-Dip

Dies hier ist ein Grund-Rezept für einen sehr schmackhaften Kräuter-Dip. Ein einfacher Kräuter-Dip, wie dieser, dient bei meinen anderen Dips als Basis. Er ist aber auch als einfacher, schneller Snack sehr bekömmlich.

Rezept drucken
Kräuter-Dip
Menüart Dips, Kleine Snacks
Küchenstil International
Portionen
Zutaten
Menüart Dips, Kleine Snacks
Küchenstil International
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Schmand und Joghurt gut miteinander verrühren.
  2. Die Limette auspressen und den Saft zum Quark geben. Dann auch unterrühren.
  3. Knoblauch, Zwiebel und die Tiefkühl-Kräuter hinzugeben. Alles sehr gut verrühren.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
  5. Den Quark für mindestens 1 Stunde abdecken und durchziehen lassen. Am besten in den Kühlschrank stellen.
  6. Vor dem Servieren nochmal verrühren und abschmecken.
Rezept Hinweise

Die Limette solltest du vor dem Auspressen mehrfach rollen. So bekommst du mehr Saft.

Alternativ kann man anstelle normalen Zwiebeln auch Röst-Zwiebel nehmen. Dadurch ergibt ein etweas herzafter er Geschmack.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.